Willkommen beim NwT-Bildungshaus

Das NwT-Bildungshaus ist ein geschützter Raum für Lehrende, Erziehende und Lernende vom Kindergarten bis zum Abitur, in dem neue Unterrichtskonzepte und Ansätze ausprobiert, umgesetzt und optimiert werden können. Wissenschaftliche Begleitung des Einsatzes und Entwicklung neuer Lehrmittel und Methoden ergänzen das Angebot.

Ein Beispiel mit Baukästen aus dem MINT-Lab

Förderung von Leidenschaft

Unser umfassendes Angebot aus dem Bereich Naturwissenschaften und Technik richtet sich an einen breit gefächerten Kreis entlang der Bildungskette.

NwT im Kindergarten

Kinder schon frühzeitig für Natur und Technik zu begeistern ist ein Schlüssel für späteres Interesse an diesen Themen. Kindgerecht aufbereitet können schon die Jüngsten die spannende Welt der Naturwissenschaft entdecken.

NwT in der Grundschule

Im Grundschulbereich können und müssen laut Lehrplan bereits recht anspruchsvolle technische Zusammenhänge angeboten und vermittelt werden. Das NwT-Bildungshaus kann hierbei unterstützen, mit dem „Vor-Ort-Programm“ oder durch Materialien aus dem „NwT auf Rädern“-Angebot.

NwT in weiterführenden Schulen

Das NwT-Bildungshaus kann Sie mit individuell zugeschnittenen Angeboten entlang des Bildungsplans der Fächer NwA oder BNT unterstützen. Ganz nach Ihrem Bedarf. Sprechen Sie uns an! Wenn Sie zum Beispiel additive Versuche vorführen möchten, für die Ihnen an Ihrer Schule die Gegebenheiten fehlen, planen wir mit Ihnen ein passgenaues Angebot.

NwT im Gymnasium

In diesem Abschnitt der schulischen Ausbildung werden wesentliche Weichen für die spätere berufliche Orientierung der Jugendlichen gelegt. Die Entscheidung über Wahlfächer und Schwerpunkte erfolgt jedoch leider oft genug ohne hinreichende Grundlage, denn für den Bereich Technik wesentliche Fächer werden häufig frühzeitig abgewählt.Das NwT-Bildungshaus bietet neben den Angeboten für den Regelunterricht der allgemein bildenden Gymnasien zusätzlich Unterstützung im außerschulischen Bereich, um die fehlende Orientierung auszugleichen. Projektorientierte Angebote im MakerSpace Göppingen bilden hier den Schwerpunkt. Alle Bereiche der Technik, die Mechanik, die Elektrotechnik und die Informatik fließen in die Projekte ein.

NwT für Lehrkräfte

Ergänzende Angebote im Bereich der Lehrerbildung können als zentraler Punkt im Angebot des NwT-BildungNwT Lehrerweiterbildungshauses angesehen werden. Eine Kopplung an die Inhalte des grundständigen Lehramtsstudienganges sorgt für gleiche Ausbildungsstandards und somit für eine vergleichbare Qualität der grundständig ausgebildeten bzw. weitergebildeten Lehrkräfte.

NwT für Studierende

Studierende der Ingenieurpädagogik und der Ingenieurwissenschaften wirken als Lernbegleiter und können so ihre fachlichen Fähigkeiten mit sozialen Komponenten ergänzen. Eine Win-Win-Situation für Lernende und Lehrende. Solche transferorientierten Lehr-Lern-Formate – auch als „Service Learning“ bezeichnet bringen alle beteiligten Personen auf ein deutlich höheres Niveau.

Netzwerkkoordinator für die Angebote der „Stiftung Kinder forschen“

Unter dem Dach des Landkreises Göppingen wird das NwT-Bildungshaus die Fortbildungsangebote der „Stiftung Kinder forschen“ – vormals „Stiftung Haus der kleinen Forscher“ – für die Einrichtungen in den Landkreisen Göppingen, Esslingen, Böblingen und Stuttgart koordinieren.

Angebote zu den Themen

  • Mathematik
  • Informatik
  • Naturwissenschaften
  • Technik
  • Nachhaltigkeit
Logo der Stiftung "Kinder Forschen"
Logo des Makerspace Göppingen

MakerSpace Göppingen

Der MakerSpace Göppingen bietet vielfältige Möglichkeiten zur Realisierung Deines persönlichen Projekts. Welche Einrichtungen stehen für Dein Projekt zur Verfügung:

  • Unterschiedliche 3D-Drucker
  • Klassensatz 3D-Drucker für paarweises Experimentieren
  • 3D-Scanner
  • Laser-Cutter
  • Hartschaum-Schneidegerät
  • Löt- und Messplätze zum Schaltungsaufbau
  • Näh- und Stickmaschinen
  • Schneideplotter
  • Transferpressen

„Gerade junge Menschen frühzeitig für technische und naturwissenschaftliche Inhalte und Fragestellungen zu begeistern, hilft Leistungsfähigkeit und Innovationskraft einer Gesellschaft zu stärken.“

Prof. Dr.- Ing. Wolfgang Coenning

Leiter des NwT-Bildungshauses